Automatische Benachrichtigung der Collector-Anwender

Aus prevero Competence Center
Wechseln zu: Navigation, Suche


Einstellungen[Bearbeiten]

Damit die automatische Benachrichtigung an die Collector-Anwender sowie den zuständigen Controller erfolgen kann, muss in den Servereinstellungen des professional planner Server-Systems die Einstellung "Mailing Allowed" aktiviert sein.

Wenn die Verarbeitung der Datenpakete auf einem Server-System durchgeführt wird, wird automatisch eine Benachrichtigung an den Collector-Anwender verschickt. Mit Hilfe von zwei Einträgen in die Registry des Servers, können Sie in die E-Mail-Benachrichtigungen eigene Texte einfügen.


In der Registry (Aufruf durch: Start - Ausführen - regedit) werden unter HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Winterheller/PP folgende Zeichenfolgen hinzugefügt:

  • PPReaderMsgOk - Benachrichtigung bei Erfolg der Verarbeitung
  • PPReaderMsgFailed - Benachrichtigung bei Abbruch der Verarbeitung

Als Wert geben Sie den Text ein, der in die E-Mail-Benachrichtigung eingefügt werden soll.


Für die Benachrichtigung des verantwortlichen Controllers können Sie das Dokument E-Mail Benachrichtigung Server verwenden, das im Dokumentbaum im Ordner „Administration“ gespeichert ist. Das Dokument listet vier Ereignisse zum Thema Offline-Planung auf, bei deren Auftreten Sie eine Benachrichtigung an einen festgelegten Empfänger schicken können.

  • Verarbeitung der Collector-Daten gestartet
  • Verarbeitung der Collector-Daten abgeschlossen
  • Daten wurden an PP gesendet
  • Daten konnten nicht gesendet werden


Siehe auch[Bearbeiten]