Lizenzdefinition

Aus prevero Competence Center
Wechseln zu: Navigation, Suche
Versionsinfo zum Artikel
Gültig ab Version 8.0
Gültig bis Version Gültig für die aktuelle Version
Letzte Änderung 12/2017


Lizenzdefinition[Bearbeiten]

professional planner Lizenzen berechtigen zur Installation der Software auf einem Server beziehungsweise auf einem Computer. Diese Lizenz unterscheidet sich hinsichtlich der Installationsart, des Benutzerhandlings sowie der Laufzeit und der Anzahl der verfügbaren Strukturelemente pro Dataset. Welche Eigenschaften die im Einsatz befindliche Lizenz hat, sehen Sie in der OLCAP Runtime im Reiter License. Die Eigenschaften Ihrer Lizenz entnehmen Sie dem Auslieferungsmail oder der OLCAP Runtime (Reiter License). Hier finden Sie bei aktivierter Seriennummer eine Übersicht über die Eigenschaften Ihrer Lizenz.


Serverinstallation[Bearbeiten]

Eine professional planner Serverlizenz berechtigt zur Installation auf virtuellen oder physischen Servern. Pro erworbener Lizenz ist eine Installation erlaubt. professional planner prüft automatisch, ob die vorhandene Lizenz bereits installiert ist.

Einzeplatzinstallation[Bearbeiten]

Die Einzelplatzlizenz (auch Single User) berechtigt zur Installation von professional planner auf einem einzelnen Computer/Arbeitsplatz für eine Person.

Usermodelle[Bearbeiten]

Named User: Die named user Lizensierung gibt vor, dass nur eine bestimmte Anzahl an namentlich registrierten Usern Zugriff auf die Software hat. Dies ist unabhängig davon, ob diese gleichzeitig oder zu unterschiedlichen Zeiten arbeiten. professional planner registriert bei aktivem Berechtigungssystem den Usernamen von Windows. Bei deaktiviertem Berechtigungssystem wird der Rechnername des Users registriert.

Concurrent User: Bei einer Concurrent User Lizensierung zählt professional planner die User, welche gleichzeitig mit der Software arbeiten, unabhängig von deren Namen.


Application User: Die Application User können Named oder Concurrent User sein und sind zum Lesen und Schreiben in professional planner berechtigt.

Analysis and Reporting User: Die Analysis und Reporting User können Named oder Concurrent User sein und sind nur zum Lesen der professional planner Daten berechtigt.

Strukturelemente[Bearbeiten]

Die Lizensierung gibt auch Auskunft über die maximal verwendbaren Strukturelemente pro Dataset. Ist die Anzahl beschränkt, können in bestehenden Datasets nicht mehr Elemente angelegt werden und vorhandene Datasets, welche über mehr Elemente verfügen, können nicht geöffnet werden.

Laufzeit[Bearbeiten]

Bestimmte Lizenzen werden zeitlich beschränkt ausgestellt. Nach Ablaufdatum kann man die Software nicht mehr verwenden. Durch den Erwerb der Software steht eine unbegrenzte Laufzeit zur Verfügung. Begrenzte Laufzeiten weisen nur Testversionen auf.